Altenbrucher Damm 144  - 47269 Duisburg-Großenbaum  -  Tel.: 0203- 76 70 17 oder
Freecall 0800- 76 70 170 für -  Ratingen - Dinslaken - Mülheim - Moers -  E-Mail Kons@Pusnik.de

im Vorfeld
noch 3 Wochen
noch 1 Woche
noch 1-2 Tage
Am Umzugstag
Nach d. Umzug
Tipps & Tricks

Auch nach dem Einzug gibt es noch einige Behördengänge zu erledigen.
Je früher Sie sich dazu aufraffen können, umso besser.

  Anmeldungen:

Einwohner-
meldeamt

KFZ-Zulassung

Weiter Anmeldestellen

Nachbarn

Packmaterial

Einzugsparty

Innerhalb von 14 Tagen müssen Sie dem Einwohnermeldeamt (Bezirks- oder Gemeindeamt) Ihre neue Anschrift mitteilen.
Wichtig: Ohne Abmeldeformular und Personalausweis kann keine Anmeldung vorgenommen werden. Wenn Sie die zweiwöchige Anmeldefrist um mehr als 2 Monate überziehen, begehen Sie eine Ordnungswidrigkeit. Lassen Sie auch gleich Ihren Personalausweis und Paß umschreiben.

Wenn Sie Autobesitzer sind, müssen Sie bei Straßenverkehrsamt Ihre neue Anschift angeben. Dazu brauchen Sie die Anmeldebestätigung des Einwohnermeldeamtes, Personalausweis, Kfz-Schein und -Brief.
Ziehen Sie weiter weg, müssenSie Ihr Auto neu zulassen. Dann müssen Sie zusätzlich die Versicherungs-Doppelkarte vorlegen, die Sie bei Ihrer Versicherung gekommen.

Strom
Gas
Wasser
Fernwärme
Telefon, Telefax
Postfach
Schule
Kindergarten
Krankenkasse

Finanzamt
Arbeitsamt: Kindergeldstelle, Bafög
Kreiswehrersatzamt
Tageszeitung
Pay-TV (Premiere, Arena)

Stellen Sie sich bei Ihren neuen Nachbarn vor. Das schafft gleich ein persönliches Verhältnis und erleichtert das Zusammenleben.

Auch wenn Sie die Umzugskartons bei uns nur gemietet haben brauchen Sie sich mit dem auspacken nicht zu beeilen. Melden Sie sich einfach bei uns wenn Sie den letzten Karton entleert haben und wir das Packmaterial wieder abholen sollen. 

Wenn Sie den ganzen Umzugsrummel verdaut haben und die neue Wohnung komplett eingerichtet ist, sollten Sie Ihre neuen Nachbarn, Bekannte und Freunde zu einer zünftigen Umzugsparty einladen.